Unsere Mission

Die Richtlinien des Bayerischen Staatsministeriums des Innern (StMI) für den Einbau von BOS-Digitalfunk in die bestehenden Fahrzeugflotten (Land, Wasser, Luft) beschreiben deutlich und detailliert Rahmenbedingungen, Einbauvarianten und Grundsätze zur Durchführung.

  • Kurze Projektlaufzeiten der Umrüstung (verbindliche Projektvorgaben)
  • Sofortige, volle Funktionsfähigkeit (zertifizierte Abnahme)
  • Nachhaltige Funktionsgarantie (normierte Einbau- und Funktionsdokumentation)

Die Richtlinien des StMI weisen deutlich auf die fachliche und qualifizierte Eignung des Umrüstbetriebes hin. Die Mitglieder der Montagepartner Digitalfunk Bayern sind sowohl fachlich als auch von den Unternehmensgrößen geeignet, BOS Umrüstprojekte innerhalb der geforderten, strengen Rahmenbedingungen zu planen, durchzuführen und verlässliche Ergebnisse zu erzielen.

Mehr noch: Ausnahmslos alle Mitglieder der Montagepartner Digitalfunk Bayern haben sich verpflichtet, nach höheren Qualitätsmerkmalen zu arbeiten als es das Ministerium vorschreibt. Diese interne Qualitätssicherung verlangt nach technischem Wissen, Erfahrung in der Projektarbeit sowie einer Herstellerzertifizierung. Durch diese Verpflichtung lassen sich Fehlfunktionen vermeiden und die Einbauqualität erhöhen.